rookie tour Finale am 07. + 08. März am Feldberg

Bald steht der vierte und letzte Stopp der  rookie tour 2009 auf dem Programm: Am Wochenende 07. und 08. März sind wir am Resi-Lift/Seebuck am Feldberg am Start. Hier findet ihr aktuelle Bilder vom Seebuck.

Zusammen mit dem Team des Liftverbund Feldberg werden wir in der kommenden Woche einen Snowboardcross-Parcours bauen, mit allem was dazu gehört: Schnee liegt auf dem Feldberg zur Zeit  mehr als genug.

Beim rookiecross  spielt es  keine Rolle, ob ihr auf Soft- oder Hardboots auf dem Snowboard unterwegs seit! Zudem ist keine Vereinsmitgliedschaft notwendig – alle zwischen fünf und 17 Jahren dürfen mitmachen.

Anmeldungen bitte bis zum 05. März per e-mail an raceoffice@go4snow.de. Natürlich könnt ihr Euch auch am rookie tour Wochenende direkt am Lift anmelden. Alle weiteren Informationen finden sich in der Rubrik rookie tour 2009 in der Menüliste.

Unter allen rookie tour 2009 Gesamtsiegern der Alterklassen S, M und L wird bei den Mädels und Jungs je ein Snowboard von Salomon verlost !!! Den aktuellen Stand der Gesamtwertung findet ihr hier.

Das mit der Bildergalerie der ersten drei rookie tour stopps hat bisher leider noch nicht geklappt; aber nach dem Feldberg-Stopp wird es eine rookie tour 2009 best-of Galerie hier online geben – versprochen !

Kosten: die Teilnahmegebühr für beide Tage inklusive 2-Tage-Liftpass für alle der Alterklassen S, M und L beträgt 35,00 €. Die XLer Teilnahmegebühr für den Sonntag beträgt inkl. Tageskarte 20,00 € !

Vorläufiger Zeitplan:

Samstag, 07. März 2009

ab 09:00 Uhr: Startnummernausgabe und Nachmeldung vor Ort der Alterklassen S, M und L

09:30 – 12:00 Uhr: Training I

12:00 – 13:00 Uhr: Pause

13:00 – 15:30 Uhr: Training II

Sonntag, 08. März 2009

ab 09:00 Uhr: Startnummernausgabe und Nachmeldung vor Ort der Altersklasse XL und ggf. S, M, L

09:30 – 12:00 Uhr: Training und Quali-Läufe S, M und L

12:00 – 13:00 Uhr: Pause S, M und L

13:00 – ca. 15:00 Uhr: Final-Läufe S – XL

Anschließend findet die Siegerehrung im Zielraum statt.

Während der Mittagspause der Alterklassen S, M und L findet das Training für die XL-Starter sowie die Quali-Läuf statt. Je nach Teilnehmeranzahl ggf. schon früher.

thorsten

One Comment

  1. Hi ihr Lieben,
    ich freue mich schon wieder darauf, dass ihr alle bei mir pennt!!!
    Und natürlich schon auf das Race. Ich war ja im Training mit Oli im Pitztal. Mal schauen ob es was gebracht hat.
    Euer Colin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.