Erstes Schneetraining der LG2-SBXer

labm

Luca – Andi – Paul – Mathieu

Vergangenen Donnerstag bis Sonntag stand für die SBX-LG2 des SVD der erste Schneelehrgang der Saison im schweizerischen Saas-Fee auf dem Plan. Alle sechs Athleten von Trainer Korbinian Harder waren mit von der Partie: Luca, Paul und Mathieu vom SC Konstanz,  Andi vom SV Obertürkheim sowie ihre Kollegen Julia Hennecke (WSV) und Martin Nörl (BSV).

Bei vier Tage anhaltendem Traumwetter stand der Donnerstag zum Einfahren und Einjibben im Park zur Verfügung. Freitags und samstags wurde vormittags an der Fahrtechnik gefeilt, ehe es nachmittags „zur Belohnung“ ans Kicker springen im Park ging. Der abschließende Sonntag stand den sechs Bewohnern des Skiinternats Oberstdorf zum Freifahren offen: hier wurde ausgiebig die Pipe sowie wiederum die Kickerline getestet.

Alles in allem war der Lehrgang ein guter Saisoneinstieg so Mathieu: “ Ja war ein ganz cooler Lehrgang um sich an sein Board wieder zu gewöhnen.“

Die Rookies müssen sich bis zu ihrem Schneetrainingsstart leider noch ein bisschen gedulden: Mitte November geht’s im Kaunertal für sie los.

thorsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.