Rookie-Training im Kaunertal

p1010317

Mit dem Stangenwald im Kaunertal hatten die Rookies vergangenes Wochenende nichts zu tun, nachdem beim letzten Training fleißig Slalom trainiert wurde. Dieses Mal stand vormittags Kicker springen im Snowpark auf dem Programm, mittags ging es zum Ballern.

Da am Samstag die Piste bis zur Ochsenalm I geöffnet wurde, konnten die Rookies vom Falginjoch bis runter zur Ochsenalm über 1.000 Höhenmeter am Stück vernichten – ohne zwischen drin anzuhalten, das gab mal richtig brennende Beine.

Das Trainings-Highlight lieferte unsere zurzeit jüngste Athletin Mia ab. Die Anweisung „Versuch mal bei der Anfahrt auf die Kicker weniger zu bremsen damit du bis in die Landung kommst“ setzte Mia radikal um, verzichtete komplett auf Speedchecks, nahm beide Kicker in der Jibberline straight, flog über die Landung hinaus und platzierte eine ordentliche Flatbombe in die Piste. Zum Glück ist Mia nichts passiert, dafür hat sie jetzt ein völlig neues Verständnis von Airtime… 🙂

p1010314

thorsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.