Erst die Arbeit, dann das Trail-Vergnügen…

2013-07-24-16-49-23kl

Gestern hieß es für Lasse und Umito: Zeugnis in der Schule abgreifen, ab nach Hause das Mittagessen verklappen und dann ab auf’s Mountainbike. Von Freiburg aus ging es auf den Schauinsland.

Der Freiburger Hausberg mit seinen immerhin 1284 Metern Höhe bereitete den beiden Schülerkader-Athleten keine Probleme, der „Hurra-endlich-Sommerferien-Effekt“ beflügelte merklich. Nach getaner Arbeit bergauf stand die über zehn Kilometer lange Abfahrt auf den Trails über den Kybfelsensattel bis runter in die Wiehre an. Und die Abfahrt war rasant 🙂

thorsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.