Jan, Marc und Basti beim Europa Cup in Italien

Nicht nur das SBX-Weltcup-Team war kurz vor Weihnachten aktiv – die SBX-Juniors des SVD waren beim Europa Cup in Cortina d’Ampezzo in Italien am Start.

Während es bei Basti Pietrzykowski (WSV Ebingen) nicht nach Vorstellung lief, konnte Jan Fodor (SC Schönwald) am Sonntag und Marc Gaiser (WSC Bannholz-Höchenschwand) am Samstag sowie Sonntag in die Heats fahren. Für die beiden Nachwuchsfahrer ein respektables Ergebnis.

Jan: „Der Kurs in Cortina war aufgrund von wenig Schnee recht kurz und bestand hauptsächlich aus Banks. Es gab eine normale Quali und dann die Heats.“ Beim Auftakt des SBX Europa Cups Mitte Dezember im Montafon/Österreich wurde auf eine klassische Qualifikation verzichtet und direkt in Heats nach FIS-Punkten gestartet.

img-20131225-wa0005
Martin Nörl (DJK-SV Adlkofen) erzielte das beste Ergebnis für den SVD in Cortina und landete am Sonntag mit Rang drei auf dem Podest.

Die Ergebnisse aus Cortina gibt’s hier im Überblick: EC Cortina 2013 | Results

thorsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.